Studio Werkhaus

Peer Gynt hat dich in seiner Story erwähnt


Club #4 Weltschmerz
Junges Theater Heidelberg

ab 14 Jahren

Leitung Simon Labhart, Markus Strobl

 

Spieler*innen Amanda Arndt, Laura Back, Jasmin Dahhan, Sam Dalfuß, Carmen-Lucia Dürholt, Joshua Gebril, Ayline Geibel, Elias Herrmann, Lukas Hesche, Elena Illing, Tanja Kramp, Jana Lindau, Flynn Moers, Martha Roether, Lydia Sittig, Michael Strik, Johanna Weis, Paula Zahl

Peer Gynt hat etwas in seiner Story gepostet. »Lüge!«, kommentiert seine Mutter, »Das bist nicht du.« Er hält eine Zwiebel in der Hand und reißt an ihr Schicht um Schicht herunter, nur um festzustellen, dass sie keinen Kern besitzt. Peer Gynt, getrieben von der Suche nach dem eigenen Ich, stürzt sich von einer Identität in die nächste. Und wie verworren ist das in einer Zeit, in welcher wir auch tief in virtuellen Welten umherstreifen und uns praktisch jeden Tag neu erfinden und inszenieren können? Der Club #4 taucht ab in die Tiefen der eigenen Persönlichkeit, untersucht wo Identitäten politisch werden, wo gefährlich und wo sinnstiftend. 144 Likes.