Junges Theater im Delta

Aufgrund der aktuellen Situation und der Tatsache, dass neben dem Spielbetrieb auch der Probenbetrieb des Theaters und Orchesters Heidelberg zweitweise ausgesetzt und die Schulen der Metropolregion Rhein-Neckar geschlossen sind, muss das Junge Theater Heidelberg schweren Herzens die 34. Heidelberger Schultheatertage (22.–27. Mai 2020) absagen.

 

Die Schultheatertage hätten in diesem Jahr gemeinsam mit dem Festival Junges Theater im Delta, dem Spielclubfestival der Metropolregion Rhein-Neckar, stattgefunden.

 

Jedes Jahr zeigen sich an insgesamt sechs Tagen sowohl Schultheatergruppen als auch Spielclubs der Jungen Theater Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen und Speyer ihre Arbeiten und tauschen sich in Nachgesprächen über diese aus. In zahlreichen Workshops und Rahmenprogramm-Veranstaltungen vertiefen die Teilnehmer*innen ihren Kontakt und gewinnen neue Impulse und Eindrücke für ihre weitere Arbeit.

 

Ob und wie die Werkschauen bzw. Arbeiten der verschiedenen Gruppen in diesem Jahr zur Aufführung kommen werden, befindet sich derzeit noch in Klärung.

 

 

Die Zusammenarbeit des Nationaltheater Mannheim, des Theater Heidelberg und des Pfalzbau Ludwigshafen sowie des Kinder- und Jugendtheaters Speyer wird von der BASF SE unterstützt.

 

Förderer des Projekts sind außerdem die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH und der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH.