Fritzohnekola

Im schmierigen München aufgewachsen, zog es Fritzohnekola in das selbstgewählte mannheimer Exil. Nach wenigen Tagen in der ehrlich charmanten Industriestadt war Fritz erwacht. Gedanken wie „Es kann doch nicht sein, dass hier nur Menners auflegen“ und die frisch entflammte musikalische Leidenschaft, führten Fritz’ instinktiv an die Decks. Kongruent zu Fritz’ persönlicher Entwicklung, wich der verträumte Sound einer heißen Melange aus (B)asshouse, Minimal, Disco und Acid.

 

Fritzohnekola bringt euch bouncy Mukke zum abshaken. Die Mannheimer Szene schätzt Fritz Skills to make people smile, dance and feel sexy.