Kathrin Krumbein

Kathrin Krumbein studierte im Studiengang Angewandte Kulturwissenschaften der Universität Hildesheim, als Gast an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und im Museum Studies Program an der New York University. Sie war technische Assistentin bei der Documenta IX in Kassel und künstlerische Ausstattungsleiterin am Theaterhaus Jena und Schauspiel Hannover. Als freiberufliche Ausstatterin arbeitete sie u. a. an den Theatern Basel, Gessnerallee Zürich, Schauspielhaus Wien, Nationaltheater und Nationaloper Athen, an Staatstheatern in Köln, Düsseldorf, Hannover, Mainz, Aachen, Freiburg, Kammerspiele München, Kammerspiele Magdeburg, Gera/Altenburg, Volksbühne Berlin, Parkaue Berlin, Sophiensäle Berlin vor allem mit den Regisseur*Innen Akillas Karazissis, Albrecht Hirche, Lars-Ole Walburg, Florian Hertweck, Tanja Krone, Sarah Klöfer, Niklaus Helbling. Sie unterrichtete zeitweise an der Züricher Hochschule der Künste in der Vertiefung trends&identity und arbeitet interdisziplinär in der Formation hirche/krumbein productions an freien Projekten.

 

www.kathrinkrumbein.wordpress.com