Renée Listerdal

Renée Listerdal

Renée Listerdal studierte Kostümbild am Instituto Statale d’Arte in Florenz sowie Mode am Istituto Secoli in Mailand. Sie ist seit 1992 als freischaffende Kostümbildnerin tätig und arbeitete an vielen Theatern und Opernhäusern in Deutschland, so u. a. an der Bayrischen Staatsoper, der Deutschen Oper Berlin (»Don Giovanni«), am Thalia Theater Hamburg, am Staatstheater Stuttgart, am Schauspiel Hannover, am Staatstheater Kassel, am Deutschen Nationaltheater in Weimar (»Der Ring des Nibelungen« in der Regie von Michael Schulz), am Nationaltheater Mannheim und an der Dresdner Semperoper (»L’elisir d’amore«, »Idomeneo«, »Salome«). Für Regisseurin Rahel Thiel entwarf sie die Kostüme für »Eugen Onegin« am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen.