Kirsten Milenko

Kirsten Milenko

Die Komponistin und Dirigentin Kirsten Milenko stammt aus Australien und lebt heute in Paris, Frankreich. Sie schreibt für vokale und instrumentale Besetzungen und bezieht häufig elektronische Medien in ihre Arbeit ein. In ihrer Musik geht es ihr um Synergien zwischen Klang, Bewegung, und Raum. Kirsten Milenko studierte an der Royal Danish Academy of Music bei Niels Rosing-Schow und Simon Løffler. Zuvor studierte sie bei Liza Lim, Rosalind Page, Natasha Anderson und Ursula Caporali am Sydney Conservatorium of Music, wo sie 2016 mit dem Ignaz Friedman Memorial Prize ausgezeichnet wurde. Sie nahm an u. a. an der Hatched Academy mit dem Ensemble Offspring und der Dartington International Summer School teil, wo sie mit dem John Amis Award ausgezeichnet wurde. Meisterklassen absolvierte sie u. a. im Rahmen eines Stipendiums der Royal Philharmonic Society bei Jessica Cottis und bei Mark Shiell und dem Melbourne Youth Orchestra.