Jessica Higgins

Jessica Higgins

Eigentlich schon in der vergangenen Spielzeit angekommen, steigt Jessica Higgins in der Spielzeit 2021/22 nun wirklich am Nationaltheater ein. Sie wurde 1976 bei Hamburg geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Sie war unter anderem am Theater Bielefeld, am Volkstheater München, am Landestheater Tübingen und am Theater Augsburg engagiert. Darüber hinaus war sie unter anderem am Theater Bonn, Theater Heidelberg, Nationaltheater Mannheim, Thalia Theater Hamburg sowie an den Münchner Kammerspielen zu sehen. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Mannheimer Hausregisseur Christian Weise, in dessen Inszenierung von »Das Käthchen von Heilbronn oder Die Feuerprobe« sie Ende der Spielzeit 2020/21 ihr NTM-Debüt feierte.