Ketan Bhatti

Ketan Bhatti (*1981, Neu-Delhi, Indien) ist Schlagzeuger, Komponist und Produzent. Als Komponist für Musik- und Tanztheater wie auch als Schlagzeuger in diversen Bands tätig, erhielt er Auszeichnungen des Deutschen Musikrates, des Berliner Senats und des Goethe-Instituts. Als Komponist eines mit Simon Stockhausen aufgeführten Konzerts für Jazz und Neue Elektronische Musik wurde Ketan Bhatti mit dem Karl-Hofer-Preis 2008 ausgezeichnet. 2017 war Ketan Bhatti ebenfalls Stipendiat der Kulturakademie Tarabya in Istanbul.