Moonsuk Choi

Moonsuk Choi (*1981, Daegu, Südkorea) studierte an der Sejong Universität in Seoul. Der Choreograf, Tänzer und Performer arbeitete von 2009 bis 2012 als Solist am Saarländischen Staatstheater. In den darauffolgenden Jahren begann Moonsuk Choi eigene Produktionen zu entwickeln, mit denen er u. a. beim Seoul Performing Arts Festival 2014 auftrat. Seit 2015 arbeitet er mit dem Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, Omar Rajeh und Constanza Macras/ Dorky Park zusammen.