César Vayssié

César Vayssié (*1967, Frankreich) ist Filmregisseur und konzipiert Performances. Seine Arbeiten umfassen verschiedene künstlerische Bereiche; seine Kunst ist dabei stets politisch aufgeladen. César Vayssiés Arbeiten wurden unter anderem im Théâtre Nanterre-Amandiers, im Museum of Modern Art in New York und am Tanzquartier Wien gezeigt. 2017 war er als Künstler an der Ménagerie De Verre angestellt. Zudem gibt er Workshops und Mentoring, u. a. an der Moskauer Filmschule. Sein Film »Ne travaille pas (1968-2018)« aus dem Jahr 2018 gewann den FIPRESCI-PREIS bei der Vienniale.