Claudia Pflaum-Richter

Claudia Pflaum-Richter ist 1953 in Mannheim geboren und findet die Vielfalt dieser Stadtgesellschaft sehr interessant. Theater bedeutet für sie, aus dem Nichts Etwas zu erschaffen und Bilder im Inneren des Kopfes nach außen zu bringen, sich zu öffnen für neue Sichtweisen und Empfindungen. Und dafür im Zusammenspiel mit anderen eine Form zu finden, das macht ihr Leben schöner, und das erfreut, bereichert oder verstört vielleicht auch andere Menschen.