Kristina Mkhitaryan (Gast)

(Festlicher Opernabend 21.03.2020)

Kristina Mkhitaryan (Gast)

Festlicher Opernabend Don Pasquale mit Kristina Mkhitaryan als Norina

 

Kristina Mkhitaryan wurde als Absolventin der Gnessin Musikakademie und des Galina Vishnevskaya Theatre Studio in Moskau ins Young Artists Opera Program des Bolschoi Theaters aufgenommen, zu dem sie seitdem eine enge Verbindung pflegt. Sie ist Preisträgerin internationaler Gesangswettbewerbe wie des Queen Sonja International Competition in Oslo (2003), Neue Stimmen (2013) und Operalia (2017). Zu ihrem Repertoire zählen Partien wie Xenia (»Boris Godunov«), Norina (»Don Pasquale«), Gilda (»Rigoletto«) sowie Micaëla (»Carmen«). Sie war u. a. zu erleben an der Deutschen Oper Berlin, dem Grand Théâtre de Genève, dem Teatro dell‘Opera di Roma und dem Royal Opera House Covent Garden in London sowie beim Glyndebourne Festival.

 

Foto: Diana Guledani