Ekaterina Semenchuk (Gast)

(Festlicher Opernabend 11.10.2019)

Ekaterina Semenchuk (Gast)

Festlicher Opernabend Il trovatore mit Ekaterina Semenchuk als Azucena

 

Ekaterina Semenchuk wurde in Minsk/ Weißrussland geboren und studierte Gesang u.a. an der Musikakademie ihrer Heimatstadt und bei der Mariinsky-Akademie für junge Sänger. Sie war Preisträgerin und Finalistin zahlreicher internationaler Wettbewerbe, u.a. beim Placido Domingo Operalia Wettbewerb (2000) und dem Singer of the World Competition in Cardiff (2001). Seither erhielt sie Engagements vor allem als Polina in »Pique Dame«, Olga in »Eugen Onegin«, Charlotte in »Werther« und in der Titelpartie von »Carmen«. Gastspiele führten sie in den genannten Rollen u.a. an die Berliner Staatsoper Unter den Linden, zum Festival von Aix-en-Provence, an die Opernhäuser von Graz, Paris, Dallas, Philadelphia und an die New Yorker Metropolitan Opera.

 

Foto: Alexey Kostromin