Daniela Selig

Daniela Selig studierte Kostümbild an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg und Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin Weissensee. Seit 2001 arbeitet sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin sowohl für Theater als auch Film. Sie war u.a. am Deutschen Theater, am Schauspiel Hannover, an der Schaubühne in Berlin, Schauspielhaus Hamburg und am Neumarkt Theater Zürich. Am Theater arbeitet sie u.a. mit den Regisseuren Tom Kühnel, Falk Richter, Sandra Strunz  und Peter Kastenmüller zusammen. In einer erneuten Zusammenarbeit mit Sandra Strunz ist Daniela Selig als Kostümbildnerin für die Produktion »Warten auf Godot« am Nationaltheater Mannheim tätig.