Mira Schröder

Mira Schröder studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule Mannheim und Ausstellungsdesign und kuratorische Praxis an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Sie arbeitet für das Architekturbüro Kuehn Malvezzi und für das Designer Duo BLESS in Berlin und Paris. Sie arbeitet als freie Ausstellungsarchitektin und Designerin und realisierte Projekte mit und für das Hebbel am Ufer Berlin, Nationaltheater Mannheim, Haus der Kunst München, Kunsthalle Mannheim, Kunsthalle Praha, Kunstmuseum Stuttgart, Vitra Design Museum, Haus der Geschichte Bonn, Architekturbiennale Chicago, Caixa Forum Madrid und Barcelona, Badischer Kunstverein, Bundeskunsthalle Bonn und Adidas.

Gemeinsam mit Nicolas Rauch entwirft sie am Nationaltheater Mannheim die Bühne und Kostüme der Stadtensemble-Produktion »Volksfest«.