Stephen Costello (Gast)

(Festlicher Opernabend 12.1.2019)

Stephen Costello (Gast)

Festlicher Opernabend La bohème mit Stephen Costello als Rodolfo

 

Im Alter von nur 26 Jahren machte der Tenor Stephen Costello mit seinem Debüt in New York international von sich reden. Zwei Jahre später, im Jahr 2009, gewann er den renommierten Richard- Tucker-Preis. Seitdem ist er auf vielen der weltweit wichtigsten Bühnen regelmäßig zu Gast. 2010 debütierte er an der Dallas Opera in Jack Heggies »Moby Dick«, an der Bayerischen Staatsoper interpretierte er die Rolle des Alfredo in »La traviata«, in Moskau wurde er für seine Darstellung in »Roméo et Juliette« bekannt und geliebt. In der aktuellen Spielzeit kehrt er als Don José in »Carmen« nach Dallas zurück und gastiert überdies in Dresden. Als Rodolfo kennt man ihn bereits in Madrid, Dallas, Dresden und Berlin.

 

Foto: Merri Cyr