Anna Eiermann

Anna Eiermann, geboren in Karlsruhe, studierte Kostümbild an der Hochschule der Künste Berlin. Sie arbeitete im deutschsprachigen Raum sowie in Brüssel, Paris und Amsterdam, unter anderem mit den Regisseuren Pierre Audi, Ruth Berghaus, Andrea Breth, Karin Beier, Reinhild Hoffmann, Nikolaus Lehnhoff und Hans Neuenfels. Mit dem Bühnenbildner und Regisseur Michael Simon verband sie eine lange Zusammenarbeit, unter anderem bei The Black Rider in Dortmund, Wozzeck an der Berliner Schaubühne und Shockheaded Peter in Düsseldorf.

Mit Calixto Bieito arbeitete sie an La traviata in Hannover, der Entführung aus dem Serail und Madama Butterfly an der Komischen Oper Berlin, dem Fliegenden Holländer, Il Trionfo del Tempo et del Disinganno und Platée in Stuttgart sowie Hanjo bei der Ruhrtriennale 2011.

Von 2008 bis 2010 war sie Professorin für Kostümbild an der Staatlichen Kunstakademie Stuttgart. Die Gestaltung des Kostümbildes für Marienvesper ist ihre erste Arbeit am Nationaltheater Mannheim.