Peter Scior

Peter Scior, geboren in Frankfurt am Main, hospitierte bei Einar Schleef an den Städtischen Bühnen Frankfurt am Main und studierte dann Freie Kunst an der Hochschule der Künste Berlin. Bereits während des Studiums entstanden erste Bühnenbilder am BAT Berlin. Seitdem arbeitete er u. a. an der Baracke des Deutschen Theaters in Berlin, am TIF und am Staatsschauspiel Dresden, am Hans-Otto-Theater Potsdam, Theater Magdeburg, Grillo Theater Essen sowie am Staatstheater Nürnberg. Er arbeitet regelmäßig im Team mit den Regisseuren Christoph Roos, Stefan Otteni und Jan Jochymski. Neben seiner Arbeit als Bühnenbildner ist Peter Scior weiterhin als freischaffender Künstler tätig. Ausstellungen seiner Werke waren in Braunschweig, Leipzig, Detroit, Salzburg und Berlin zu sehen.

Die Zusammenarbeit mit Stefan Otteni führt ihn mit »Findet uns das Glück?« in der Spielzeit 2018/19 auch ans Nationaltheater Mannheim.