Rainer Süßmilch

Rainer Süßmilch, geboren 1968 in Hannover, absolvierte eine Schauspielausbildung in Hamburg und war anschließend festes Ensemblemitglied in Stralsund und Celle. Seit 1998 ist er als freier Schauspieler, Musiker und musikalischer Leiter tätig, u. a. am Schauspiel Hannover, dem Theater Basel, dem Schauspielhaus Zürich, dem Staatsschauspiel Dresden, dem Schauspiel Frankfurt und dem Residenztheater München. Er arbeitete mit Regisseuren wie Corinna von Rad, Christiane Pohle, Sandra Strunz, Albrecht Hirche oder Lars-Ole Walburg zusammen. Seit 2006 arbeitet er kontinuierlich mit seinem Bruder Karsten zusammen. Unter dem Namen sweet.milk realisierte das Duo 2014 in Kooperation mit dem Schauspiel Hannover ihre erste eigene Theaterproduktion »king arthur – semioper von henry purcell in historisch unkorrekter aufführungspraxis«. Am Nationaltheater Mannheim wirkt er gemeinsam mit seinem Bruder Karsten als Musiker an der Uraufführung »Der Elefantengeist« mit.