Julica Hennig

Julica Hennig, 1978 in Frankfurt am Main geboren, schloss 2002 Ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Modedesignerin ab. Neben ihrer selbstständigen Tätigkeit als Mode- und Textildesignerin erfolgte 2007 die Gestaltung und Umsetzung diverser Kostümbilder für Inszenierungen von Udo Schön in der freien Theaterszene Baden-Württembergs. Neben Konzeption und technischen Umsetzung von Kostümen in den Bereichen Performance, Show-Act und Werbung in Zusammenarbeit mit Firmen der freien Wirtschaft betreute sie von 2014 bis 2017 als Gast-Assistenz Kostümbild zahlreiche Produktionen im Schauspiel des Nationaltheaters Mannheim.

In der Spielzeit 2017 stattete sie am Jungen NTM die Produktion „Tür zu“ im Bereich Kostüme aus und setzt dort seit der Spielzeit 2017/2018 ihre gestalterische Tätigkeit fort.