Monster Truck (Manuel Gerst, Sahar Rahimi, Mark Schröppel, Sylvia Sobottka)

Monster Truck wurde 2005 am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen gegründet. Manuel Gerst und Sylvia Sobottka kommen als Regiekollektiv nach Mannheim und entwickeln gemeinsam mit dem Musiker Mark Schröppel und dem Ensemble des JNTM ihre erste Theaterproduktion für junges Publikum. Nachdem sie mit Sorry 2017 zum Augenblick Mal! dem Festival des Theaters für junges Publikum nach Berlin eingeladen wurden, erscheint dieser Schritt noch naheliegender. Monster Truck arbeitet in den Bereichen Theater/Performance, szenische Installation und Video und kooperiert in den meisten Produktionen mit anderen Performern, Regisseuren, Musikern und projektbezogenen Spezialisten.

 

Mehr Infos zu Monster Truck finden Sie hier.