Carolin Soyka (Gast)

Carolin Soyka (Gast)

Die Sängerin und Schauspielerin Carolin Soyka schloss 2001 ihr Studium an der Bayerischen Theaterakademie »August Everding« in München ab. Seitdem ist sie im freien Engagement an verschiedenen Bühnen in Produktionen des Musical- und Musiktheaters zu sehen, u.a. am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, am Stadttheater Baden-Baden und am Theater Lübeck. Sowohl Rollen aus Operette (Amor in Orpheus in der Unterwelt, Ottilie in Im Weißen Rössl) und Oper (Philidel in King Arthur, Euridice in Orphée), als auch Mary aus der Rockoper Jesus Christ Superstar gehören zu ihrem Repertoire.
In den letzten Jahren war Carolin Soyka vor allem in verschiedenen Hauptrollen in Produktionen des Theaters Bielefeld zu erleben, u.a. als Sally in Me And My Girl, Adelaide in Guys And Dolls, Peggy in der Uraufführung von William Ward Murtas Musical The Birds of Alfred Hitchcock und als Gabriella in Wie im Himmel. 2012 konnte man sie in Bielefeld unter Roland Hüves Regie als Amy in Stephen Sondheims Musical Company sehen, das Carolin Soyka auch am Nationaltheater Mannheim spielte. Neben dem Theater steht sie mit ihrem eigenen Singer-Songwriting Programm Bleib Dir Treu auf der Bühne.