Tamara Banješević

Tamara Banješević

Die Sopranistin Tamara Banješević wurde in Belgrad geboren. 2007-2012 erhielt sie ihre musikalische Ausbildung an der Musikhochschule Mannheim bei Prof. Snezana Stamenkovic. Sie nahm an Meisterklassen bei KS Helen Donath, Angelika Kirchschlager, Rudolf Piernay, Thomas Hampson, Margreet Honig, Thomas Quasthoff und Wolfram Rieger teil. Tamara Banješević wurde auf Wettbewerben vielfach ausgezeichnet und ist Stipendiatin der Liedakademie des Internationalen Musikfestivals Heidelberger Frühling, des DAAD und der Rotary und Lions Club Stiftung .
Während ihres Studiums war sie oft als Gast am Nationaltheater Mannheim engagiert und ab der Spielzeit 2012/2013 war sie dort festes Ensemblemitglied.
Sie gastierte bei der Internationalen Bachakademie Stuttgart in Robert Schumanns Faustszenen unter Helmuth Rilling, im Rahmen der Jeunesses Musicales Deutschland als Anna Reich in Die Lustigen Weiber von Windsor, als Susanna in Le nozze di Figaro an der Sommeroper Bamberg und bei den Osterfestspielen Baden-Baden in Pauline Viardots Cendrillon, begleitet von den Mitgliedern der Berliner Philharmonie.