Schauspielhaus

2. Mannheimer Rede - Mehr Haltung, bitte!

mit Prof. Nico Hofmann, Produzent und CEO der UFA GmbH

Mit der Reihe »Mannheimer Reden« schafft das NTM gemeinsam mit dem Heidelberger Bildungs-und Gesundheitsunternehmen SRH ein prominentes Forum, um sich mit gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen und eine Wertedebatte anzustoßen. Nach unserem Eröffnungsredner Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird Prof. Nico Hofmann die 2. Mannheimer Rede halten.

 

Er ist einer der profiliertesten Akteure der europäischen Film- und Fernsehwelt. Mit vielen seiner Filme hat er aktuelle und vor allem zeitgeschichtliche Ereignisse des 20. Jahrhunderts für ein breites Publikum erzählt. Hofmann fordert in seiner Rede »Mehr Haltung, bitte!« mehr Mut zu einer kontroversen Debattenkultur und möchte verdeutlichen, warum es für ihn ohne Beschäftigung mit der Vergangenheit und ein Lernen daraus keine seriöse Gestaltung von Zukunft geben kann.

 

Ein Anstoß des Nationaltheaters Mannheim in Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Mannheim Dr. Peter Kurz; Medienpartner: Mannheimer Morgen