Schnawwl-Paten

Mit den Schnawwl-Paten werden Theaterträume wahr!


Mit dem ehrgeizigen Ziel allen Kindern und Jugendlichen der Rhein-Neckar-Region einen Theaterbesuch im Schnawwl zu ermöglichen, haben sich vor über zehn Jahren die Schnawwl-Paten gegründet. Seitdem lassen sie große und kleine Theaterträume wahr werden – ob als Zuschauer oder Spieler auf der Bühne.

Die Schnawwl-Paten unterstützen Kinder und Jugendliche aus Kinderheimen, Pflegefamilien des Jugendamtes, soziale Einrichtungen wie Kindertagesstätten und Schulen oder Familien, denen nicht genug Geld zur Verfügung steht, um ihren Kindern einen Vorstellungsbesuch gemeinsam mit ihren Klassenkameraden zu erfüllen. Durch die Patenschaften können Kindergärten oder Schulen auch die mobilen Inszenierungen des Schnawwl oder der Jungen Oper buchen und eine Aufführung direkt vor Ort erleben.
Einige Kinder und Jugendliche möchten auch selbst gern Theater spielen. Die Paten erfüllen diesen Wunsch mit Stipendien für die Teilnahme an den Clubs der Jungen Bürgerbühne. Auch Sie können mit einer Schnawwl-Patenschaft Kindern die wertvolle und wichtige Begegnung mit der faszinierenden Welt des Theaters erfüllen und ihnen dadurch einmalige und unvergessliche Erfahrungen schenken.

Eine Patenschaft kostet nur 25€ im Jahr und ist nicht personengebunden. Sie können natürlich auch mehrere Patenschaften übernehmen. Ein jährliches Paten-Treffen bietet die Möglichkeit Ideen auszutauschen, sich über laufende Projekte zu informieren, gemeinsam ein Theaterstück im Schnawwl zu erleben oder das Ensemble und die Mitarbeiter des Theaters kennenzulernen.


Möchten auch Sie SCHNAWWL-PATE werden?


Anmeldung:

Beatrice Gilbert | beatrice.gilbert@mannheim.de |  Tel. 0621 1680 215


Und über diesen Link können Sie sich den offiziellen Flyer, inklusive Anmeldeformular, herunterladen.