Mannheimer Bürgerbühne

Herzlich willkommen!


Wo kannst du den verschiedensten Mannheimern begegnen? Sie alle treffen sich bei der Mannheimer Bürgerbühne, um ihre Geschichten auszutauschen, gemeinsam zu forschen und Kunst entstehen zu lassen. Sie denken mit uns über Theater und Gesellschaft nach, spinnen Ideen, erfinden Stücke, bewegen sich und schauen neu hin. Dabei ist das Theater sicher kein Problemlöser, sondern vielmehr ein enger Verwandter der Demokratie – ein Ort, an dem sich kennengelernt, geträumt, gestritten, gehört, verstanden, gewundert, organisiert wird. Es gibt für jeden das passende Format, ob Rampensau oder Hasenfuß, ob Kopf- oder Bauchmensch, ob Erfahrener oder blutiger Anfänger – wichtig ist, dass du dich traust.

In der Spielzeit 2016/2017 stellen wir uns ganz besonders die Fragen: Was sind wir bereit zu teilen – an materiellen Dingen, an Lebenszeit und Werten? Welche Vorstellungen haben wir über unser Zusammenleben und wie möchten wir diese (mit-)teilen? Wie können wir Strukturen schaffen, sodass Menschen mit unterschiedlichen kulturellen und sozialen Hintergründen durch einen Austausch von Kenntnissen und Fähigkeiten, durch die Weitergabe von Erfahrungen am gesellschaftlichen Leben beteiligt sind?


Nun heißt es: Mitmachen! Wir freuen uns auf den kreativen Austausch mit dir!


Um stets über Neuigkeiten und Aktivitäten der Mannheimer Bürgerbühne informiert zu sein, kannst du dich zum Bürgerbühne-Newsletter anmelden unter nationaltheater.buergerbuehne@mannheim.de (Betreff »Bürgerbühne-Newsletter«).


Broschüre mit allen Informationen rund um die Bürgerbühne und die Junge Bürgerbühne:

> Zum Download

> Zum Blättern


Kontakt
Silke zum Eschenhoff

(Dramaturgin/Leiterin Bürgerbühne)
Tel. 0621 16 80 527
nationaltheater.buergerbuehne@mannheim.de

Die Mannheimer Bürgerbühne wird unterstützt vom Innovationsfonds Kunst Baden-Württemberg und vom Kulturamt der Stadt Mannheim.


Verschiedene Spielorte
Open World Stage
170 Nationen - Ein Groove

Termine und Karten

Fr, 28.04.2017, 20.00 Uhr, zeitraumexit, Hafenstraße 68
iCal
Eintritt frei