Junges NTM - Spielplan-Extras

Junge Bürgerbühne

Das Konzept der Mannheimer Bürgerbühne hat sich bewährt: Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen treffen aufeinander und gehen zusammen in den künstlerischen Austausch. In der Spielzeit 2017/2018 entwickeln wir diese Idee weiter und lösen die Generationsgrenzen auf: Jung und Alt und alle dazwischen machen gemeinsam Theater. Während die Bürgerbühne zwei neue Inszenierungen zur Premiere bringt, öffnet sich die Junge Bürgerbühne für zwei neue Forschungsprojekte unter dem Label JOIN.

Das ausführliche Programm aller Clubs, Labore und Inszenierungen entnehmen Sie bitte dem detaillierte Programm der Bürgerbühne und der Jungen Bürgerbühne für die Spielzeit 2017/2018, das im Sommer 2017 erscheint.



JOIN

Unter dem Label JOIN führen wir zwei Forschungsprojekte durch, die die erste Spielzeit begleiten. Mit JOIN: Opern-Werkstatt widmen wir uns gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen der Frage, welche Form das Musiktheater für junges Publikum haben kann. Welche Hörgewohnheiten haben wir, was bringt uns zum Zu- und Weghören? Wie definieren wir uns über unsere Musik und welche Gefühle schätzen wir in ihr? Lassen wir uns durch die Melodie und Rhythmik oder durch den Text verführen? In vier über die Spielzeit verteilten Laboren sammeln wir Anregungen, Ideen und Fragen für eine neue Musiktheaterproduktion für junges Publikum in der Spielzeit 18/19. Mit JOIN: Spielplan machen wir uns gemeinsam mit Kindern und Künstler*innen auf die Suche nach einer Premiere für die folgende Spielzeit. Themen werden diskutiert, Bücher gelesen, Figuren gezeichnet, Museen erkundet, Theatervorstellungen besucht. Was treibt uns an, wo bleiben wir stehen, woran erinnern wir uns auch später noch? Im Laufe der Spielzeit 2017/2018 erkunden wir Mannheim und die Kunst. Für die darauffolgende Spielzeit bestimmt ihr, die Kinder, eine Premiere. Wir sind neugierig!



Junges Theater im Delta

Im Rahmen der 13. Ausgabe von Junges Theater im Delta freuen wir uns auf junge Mannheimer*innen, Heidelberger*innen, Ludwigshafener*innen und weitere Menschen aus der Umgebung, die uns ihre Theaterproduktionen und damit auch ihre Gedanken und Entscheidungen zu Kunst und Gesellschaft mitbringen. Das Junge Theater im Delta findet vom 15. bis 19. Juni 2018 in Mannheim statt.



Play_Work in Progress

Das Festival Play geht in die 3. Runde! In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem künstlerischen Arbeitsprozess selbst. Eingeladen sind alle Schultheatergruppen, Theater-AGs oder Darstellendes-Spiel-Kurse, eine Präsentation ihres aktuellen Arbeitsprozesses auf die Bühne in der Feuerwache zu bringen. Diese Werkschauen sind der Ausgangspunkt, um mit anderen Spielenden, Anleitenden sowie Mitarbeiter*innen des Jungen Nationaltheaters Mannheim in den Austausch zu kommen.

In Workshops, Diskussionsrunden und Nachgesprächen möchten wir über Gesehenes, vergangenes und zukünftiges Arbeiten in den einzelnen Gruppen diskutieren. Dabei steht der Work in Progress im Mittelpunkt: Egal ob Eigenproduktion, Klassiker-Bearbeitung, zeitgenössische Dramatik, Figuren- oder Musiktheater, Tanz und Bewegung oder interdisziplinäre und performative Ansätze – es geht um Einblicke in den jeweiligen Probenprozess, die Höhen und Tiefen im gemeinsamen Arbeiten sowie die Momente des Scheiterns und des Triumphs. Seid mutig, offen und neugierig und nehmt die Anregungen dieser Schultheatertage mit in eure weitere künstlerische Arbeit! Play_Work in Progress findet vom 20. bis zum 23. März 2018 im Jungen NTM statt.



Weltsprache Musik

Mit Weltsprache Musik setzen wir die musikalische Forschungsreise über unseren Planeten fort! Künstler*innen aus verschiedenen Ländern stellen in der Konzertreihe die Musik und die Kultur ihrer Heimat vor. Fremde Klänge, ungewöhnliche Instrumente und unbekannte Sprachen begleiten uns auf der musikalischen Reise.



Familienkonzerte

Mit den Familienkonzerten lädt das Nationaltheater-Orchester an sechs Sonntagen in der Spielzeit Familien zum Entdecken klassischer Musik ein. Es gilt eine Menge spannende Komponisten, Musiker*innen, Geschichten, Instrumente sowie bekannte und unbekannte Melodien, Klänge und Rhythmen zu entdecken. Die Termine finden Sie hier.