Nico Zielke (Gast)

Nico Zielke (Gast)

Nico Zielke studierte Theaterwissenschaften und Bühnenkostüm in München und Berlin. Nach ihrem Studium arbeitete sie in der Ausstattung von Film, Musikvideos und Werbung sowie von Theater und Oper. 2003 wurden ihre Kostüme beim International Film Festival Rio de Janeiro ausgezeichnet, 2005 erhielt sie für Sobald fünf Jahre vergehen (Regie: Sebastian Schug) den Bensheimer Theaterpreis der Jury. Für ihre Arbeit im Bereich Kostüm zu Iwanow unter der Regie von Sebastian Schug wurde sie 2009 von Theater heute als Beste Nachwuchskünstlerin nominiert.
Am Nationaltheater Mannheim war sie bisher u. a. bei den Produktionen Nora oder Ein Puppenhaus und Der Menschenfeind für die Kostüme verantwortlich.