Gimoon Cho

Gimoon Cho

Gimoon Cho studierte an der National University Busan in seiner Heimat Korea Gesang. Sein Studium setzte er an der Hochschule für Musik in Trossingen fort, wo er 1998 mit einer Auszeichnung abschloss. Er war schon in seiner Heimat beim städtischen Chor in Busan tätig. Seit der Spielzeit 1996/1997 singt er als 1. Tenor des Opernchores des Nationaltheaters Mannheim. Er wirkt außerdem seit 2002 regelmäßig im Festspielchor der Bayreuther Festspiele mit.