Nikolai Jegorow (Gast)

Nikolai Jegorow (Gast)

Nikolai Jegorow wurde 1983 in Minsk (Weißrussland) geboren. Mit 19 Jahren kam er nach Deutschland, wo er zunächst Germanistik und Anglistik studierte. 2005 begann er seine Ausbildung zum Schauspieler am Konservatorium Wien.
Zu seinen bisherige Arbeit gehören Warten auf Godot (R: Thomas Ulrich) am Theater Bauturm Köln und Kabale und Liebe (Regie: Jan Oberndorff) am Off Theater Wien. Im Juni 2008 spielte er beim Schäxpirfestival in Linz im Stück Same but different (Regie: Markus Tavakoli).
Bis 2012 / 2013 war Nikolai Jegorow festes Ensemblemitglied am Schnawwl engagiert und ist seitdem freiberuflich tätig. Als Gast steht er für Schnawwl und Junge Oper Mannheim in den Produktionen Der Junge mit dem Koffer, Spatz Fritz, Der Ring und Der mündliche Verrat auf der Bühne.