Lisa Maria Otto

Ballettmeisterin/Choreografische Assistentin

Lisa Maria Otto

Nach ihrem Abschluss an der renommierten Royal Winnipeg Ballet School tanzte Lisa Maria Otto zwei Spielzeiten am Royal Winnipeg Ballet, unter anderem Rollen des klassischen Repertoires wie La Bayadere, Nussknacker, Schwanensee und Ballo Della Regina. Weitere Engagements hatte sie bei Compagnien wie dem Desrosiers Dance Theatre und Kaeja d'Dance. Sie arbeitete mit dem Ballet Jörgen Canada und renommierten Choreografen, wie beispielsweise Gioconda Barbuto (Nederlands Dans Theater III), Robert Desroisiers, Allen und Karen Kaeja, Bengt Jörgen, Roberto Campanella, Yvonne Ng und Crystal Pyte. Seit der Spielzeit 2006/2007 ist Lisa Maria Otto Ballettmeisterin und Choreografische Assistentin des Kevin O'Day Ballett Nationaltheater Mannheim.