Alexandra Chloe Samion

Alexandra Chloe Samion

Geboren in Toronto (Kanada), besuchte Alexandra Chloe Samion die Canada’s National Ballet School. 2010 kam sie nach Europa und machte ihren Bachelor of Dance an der Codarts Rotterdam Dance Academy in Holland. Anschließend wurde sie zunächst als Elevin, dann als festes Ensemblemitglied in die Dansgroep Amsterdam engagiert, gefolgt von Projekten als freischaffende Tänzerin mit Krisztina De Châtel und Beppie Blankert. 2013 engagierte sie Stephan Thoss an das Hessische Staatstheater Wiesbaden, 2015 verpflichtete Mauro de Candia die Tänzerin in die Dance Company Theater Osnabrück. Zum Sommer 2016 wechselte Alexandra Samion ans Nationaltheater Mannheim.