Juan Ferré Gómez

Juan Ferré Gómez

Der Spanier Juan Ferré Gómez erhielt seine Tanzausbildung in seiner Heimat Barcelona. Seit 2012 studiert er an der renommierten Hochschule der Künste »Codarts« in Rotterdam im Bachelorprogramm für Bühnentanz. Vielseitige Workshops bei namhaften Choreografen wie Regina van Berkel und Heidi Vierthaler begleiteten seine Ausbildung. Er eignete sich ein umfangreiches Repertoire an mit Werken von Martha Graham, Jiří Kylián, William Forsythe und Jan Martens. Marina Mascarells Duett The Eyes’ History zeigte der junge Tänzer in Deutschland, Holland und Italien. In seinem letzten Studienjahr absolvierte er in 2015/2016 eine Hospitanz mit Tanz Luzerner Theater. Im Sommer 2016 trat er sein erstes festes Engagement am NTM an.