Barış Tangobay

Barış Tangobay

Barış Tangobay wurde 1987 in Ingolstadt geboren. Nach einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann arbeitete er in der Automobilindustrie. Nach ersten Theatererfahrungen am Spinnwerk Leipzig besucht er seit 2012 die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt a. M., die er im Sommer 2016 abschließt. Während seines Studiums stand er unter anderem für Maxim Gorkis Nachtasyl am Schauspiel Frankfurt sowie in dem szenischen Liederabend SehnSucht am Gallus Theater in Frankfurt auf der Bühne. In der Spielzeit 2015/2016 war er bereits in Noah Haidles Götterspeise (UA) im Studio des Nationaltheaters zu sehen. In der Spielzeit 2016/2017 trat er am Nationaltheater Mannheim sein erstes Festengagement an.