Fanny Mas (Gast)

Fanny Mas (Gast)

Fanny Mas wurde 1988 in Frankreich geboren. Sie erhielt ihren ersten Akkordeonunterricht mit 5 Jahren bei Yannick Ponzin und ihren ersten Querflöteunterricht mit 16 Jahren bei Paule Tisseyre in Conservatoire von Perpignan. Dort in der Region unterrichtete sie Akkordeon und Gehörbildung an mehreren Musikschulen.

Seit 2009 studiert sie Akkordeon bei Prof. Hans Maier an der Musikhochschule Trossingen. In Juli 2013 erhielt sie ihr DML (Diplom Musiklehrer) und setzt nun ihr Studium mit dem Studiengang KA (Künstleriche Ausbildung) fort.

Gleichzeitig studiert sie Querflöte, zunächst bei Sandrine Francois am Conservatoire in Strasbourg wo sie das DEM (Diplome d’études musicales) in 2012 erhielt.
Im Jahr 2012 wechselte sie zu Prof. Gülsen Tatu nach Trossingen und 2013 zu Frau Langkafel.

Sie unterrichtet beides Instrumente seit 2011 in Villingen.

Sie konzertiert sowohl mit der Flöte als auch mit dem Akkordeon in Deutschland, Frankreich und in der Schweiz als Solistin, Kammermusikerin und Orchestermusikerin. Zusammen mit dem Klarinetist Jure Robek, gründete sie in 2012 das Medria Duo.