Michael Chadim

Michael Chadim

Der in Tschechien geborene Musicaldarsteller Michael Chadim hat seine Musicalausbildung an der ehema-
ligen Hochschule der Künste in Berlin absolviert und ist seit 1997 an deutschsprachigen Bühnen und in internationalen Tourneeproduktionen tätig.
Seine erste Rolle spielte er in Lady Be Good an der Neuköllner Oper Berlin. Es folgten Rollen am Theater des Westens, am Wiener Schauspielhaus und eine Europatournee mit Die Schöne und das Biest. Er war mehrere Jahre Mitglied des Ensembles der Bad Hersfelder Festspiele, wo er sowohl in Musicals als auch in klassischen Theaterstücken spielte. 2001 führte ihn sein Weg nach Bremen, wo er zunächst in Jekyll & Hyde mitspielte und später Rollen an der Seite von Helmut Baumann in Cabaret, My Fair Lady und Kiss Me Kate übernahm. In Berlin spielte er 2005 in der Operette Wie einst im Mai am Schlossparktheater, gab den Max in Cabaret am Theater Brandenburg und 2006 den Bobby in Cabaret im Zelt der »Bar jeder Vernunft«. Im Sommer 2007 präsentierte Michael sein erstes Soloprogramm I can do that und 2008 stand er als Jojo und Inspektor in Irma La Douce an der Tribüne Berlin und in der Haupt-
rolle der deutschsprachigen Erstaufführung des Broadwaymusicals Romance/Romance im Comoedien-
haus Hanau auf der Bühne. Zu seinen jüngsten Engagements gehören Die 3 von der Tankstelle in der MusicHall Worpswede, die Hauptrolle in dem Openair-Musical Die Harzschützen im Schloss Harzgerode, My Fair Lady am Nationaltheater Mannheim, Anatevka in Bad Hersfeld und Vom Geist der Weihnacht in Essen und Düsseldorf.