Janine Werthmann (Gast)

Janine Werthmann (Gast)

Janine Werthmann, geboren 1981 in Dinslaken, arbeitet seit 2006 als freischaffende Kostümbildnerin für Schauspiel, Oper und Ballett. Ihren Anfang machten Arbeiten u.a. am Nationaltheater Mannheim für Burkhard C.Kosminski (Der andere Ort), Simon Solberg (Bilder von Männern und Frauen), Egill Pálsson (Invasion) und Michael Simon am Schauspiel Frankfurt (Cabaret, Orphée).

 

Eine kontinuierliche Zusammenarbeit verbindet sie mit Daniel Pfluger (Alice, Sommernachtstraum, Teseo (Händelfestspiele) - Badisches Staatstheater Karlsruhe, Romeo und Julia, Black Rider - Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Gilgamesh Must Die, M & Acid Monks - Deutsche Oper Berlin), mit Cilli Drexel (Norma, in den Westen - Nationaltheater Mannheim, der Himbeerpflücker und Hexenjagd am Landestheater Niederösterreich) und mit Tobias Heyder (L´enfant et les sortilèges - Badisches Staatstheater Karlsruhe, Oberto - Opernfestspiele Heidenheim)

 

Die laufende Spielzeit umfasst u. a. Volpone (Regie Daniel Pfluger - Theater Biel Solothurn), Oh Albert (LSD Konzertfilm - Basel Sinfonietta & Elia Rediger), In einem Jahr mit 13 Monden (Residenztheater München) und Minna von Barnhelm (Nationaltheater Mannheim) in der Regie von Cilli Drexel.