Sebastian Katzer (Gast)

Musiker

Sebastian Katzer (Gast)

Sebastian Katzer wurde 1975 in Berlin geboren. Mit sechs Jahren begann er Klavier zu spielen, später kam noch Schlagzeug und Gitarre hinzu. Weiterbildende musiktheoretische Grundlagen erfuhr er bei Carlo Inderhees und Nikolai Zinke.

In den 90er Jahren war Sebastian Katzer Drummer bei den Bands „Ragged Garden“ und „Skoff“. Mit seinem Projekt ‚Reussensteyn‘ gewann er 1996 den Senatswettbewerb Berlin, woraufhin er ein Jahr später als Remixer für BMG/Lautstark begann. Im Jahr 2008 überzeugte er bei dem Soundtrack-Contest „Sound&Recording“. Seit 2010 ist er Komponist für UBM-Media Music, 2012 wurde er bei ROBA Music Publishing & Sonoton engagiert und komponiert seitdem für das Unternehmen Musik für Dokumentarfilme und Medienmusik. Seit 2002 ist er Komponist für inzwischen 21 Theaterstücke, unter anderen für das Schauspielhaus Hamburg, Münchner Volkstheater, Staatstheater Stuttgart und das Schauspiel Hannover.