Stefanie Köhm (Gast)

Stefanie Köhm (Gast)

Stefanie Köhm absolvierte ihr Musical-Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Im Rahmen dessen war sie am Theater Hagen als Rotkäppchen in Stephen Sondheims Into the Woods zu sehen und als Laura in der europäischen Erstaufführung von High Fidelity am Theater im Rathaus Essen. 2009 war sie Preisträgerin im Hauptwettbewerb des Bundeswettbewerbs Gesang in der Sparte Musical. Es folgten Engagements als Klärchen in Ralph Benatzkys Im weissen Rössl am Theater Hagen und als Lisa/Ärztin in Andrew Lloyd Webbers Sunset Boulevard bei den Bad Hersfelder Festspielen. In der deutschen Erstaufführung des Kammermusicals Wenn Rosenblätter fallen konnte man sie als alternierende Besetzung der Iris u.a. im Kehrwieder Theater Hamburg sehen. Mit Die Prinzessin auf der Erbse kehrte sie 2012 in der Titelrolle wieder ans Theater Hagen zurück. Stefanie Köhm spielte die Partie der Kate Monster/Lucy in der deutschsprachigen Erstaufführung des Broadway Musicals Avenue Q am Theater Sankt Gallen sowie in der deutschen Erstaufführung am Nationaltheater Mannheim. Dort war sie auch in der Rolle der Sarah in Stephen Sondheims Company zu sehen. Aktuell steht sie in dem Musical Fame am Theater Basel als Mabel Washington auf der Bühne.