Nicole Heesters (Gast)

Nicole Heesters (Gast)

Nicole Heesters spielte bereits als Jugendliche in den 50er-Jahren kleinere Rollen im Film. Sie studierte Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Am Theater arbeitete sie mit Regisseuren wie Peter Stein, Boy Gobert und Andrea Breth. Sie hatte Engagements am Schauspielhaus Graz, in Düsseldorf, am Thalia Theater Hamburg, am Schauspielhaus Bochum, den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin, am Theater in der Josefstadt und zahlreichen anderen.

Als Kommissarin Buchmüller war sie Ende der 70er-Jahre die erste Tatort-Ermittlerin überhaupt. Regelmäßig steht sie bis heute für Fernsehfilme vor der Kamera. Für ihre herausragende Theaterleistung wurde Heesters vielfach ausgezeichnet. Im Jahr 2000 wurde sie für fünf Jahre Trägerin des Curt Goetz-Rings. 2014 erhielt sie den Nestroy-Theaterpreis in der Kategorie »Beste Schauspielerin« für ihre Darstellung der Vera in Vor dem Ruhestand am Theater in der Josefstadt.

Am NTM war Nicole Heesters als Gast bereits in Bernarda Albas Haus zu sehen.